FANDOM



Im Wartesaal zum großen Glück was the first German entry in the Eurovision Song Contest 1956 and the Eurovision as a whole - the only Contest so far where one country could enter two songs. This song was performed by Walter Andreas Schwarz.

The song is a ballad, with Schwarz singing about the tragedy of people being lost in the past and waiting for happiness which has already passed them by.

The song was performed fourth following Belgium's first entry and preceding France's first. The scoreboard of the 1956 Contest has never been made public, making any statements about placing and points impossible. However, there is considerable speculation that the song placed second.

Lyrics

Es gibt einen Hafen, da fährt kaum ein Schiff
Und wenn eines fährt, so in unbestimmte Fernen
Und es kommt, wenn es ankommt, von sehr weit schon her
Und einer steigt aus und der kommt übers Meer
Mit gläserner Fracht von den Sternen

Und man baute am Kai der Vergangenheit
Einen Saal mit Blick auf das Meer
Und mit Wänden aus Träumen gegen die Wirklichkeit
Denn die liebte man nicht sehr

Im Wartesaal zum großen Glück
Da warten viele, viele Leute
Die warten seit gestern auf das Glück von morgen
Und leben mit Wünschen von übermorgen

Und vergessen, es ist ja noch heute
Ach, die armen, armen Leute

Und sie blickten aufs Meer und sie sahen auch das Schiff
Gerade als es abfuhr in unbestimmte Fernen
Und sie jagten auf Träumen hinter ihm her
Und sahen ihn nicht, wie er kam übers Meer
Mit gläserner Fracht von den Sternen

Und er ging am Kai der Vergangenheit vorbei
Und die im Saal, die ließ er einfach stehn
Ging grade aus in die Wirklichkeit
Und da hat man ihn lächeln sehn

Im Wartesaal zum großen Glück
Da warten viele, viele Leute
Die warten seit gestern auf das Glück von morgen
Und leben mit Wünschen von übermorgen

Und vergessen, es ist ja noch heute
Ha, die armen, armen Leute

Und es fuhren am Morgen die Fischer hinaus
Und es glühte der Himmel bis in unbestimmte Fernen
Und da kam er gegangen und ihre Netze waren leer
Doch da holte er für sie die Sonne aus dem Meer
Und trug sie empor zu den Sternen

Und sie glänzte weit durch die Wirklichkeit
Und es tanzten die Boote im Licht
Nur im Saal am Kai der Vergangenheit
Da sah man die Sonne nicht

Im Wartesaal zum großen Glück
Da warten viele, viele Leute
Die warten seit gestern auf das Glück von morgen
Und leben mit Wünschen von übermorgen

Und vergessen, es ist ja noch heute
Tja, die armen Leute

There is a harbour where hardly a ship sails
And when one does, it sails to the undetermined distance
And it comes, when it arrives, from very far away
And someone gets out and comes across the sea
With a cargo from the stars made of glass

And they built on the quay of the past
A room with a view of the sea
And with walls made of dreams to combat reality
Because they didn’t like it much

In the waiting room for great luck
Many, many people are waiting
They’re waiting since yesterday for tomorrow’s luck
And living with wishes for the day after tomorrow

And forgetting that it’s still today
Oh, those poor, poor people

And they looked at the sea and they also saw the ship
Just as it was leaving for the undetermined distance
And they chased it right behind on their dreams
And didn’t see him coming across the sea
With a cargo from the stars made of glass

And he passed along the quay of the past
And simply ignored the people in the room
Went straight out into reality
And there people saw him smiling

In the waiting room for great luck
Many, many people are waiting
They’re waiting since yesterday for tomorrow’s luck
And living with wishes for the day after tomorrow

And forgetting that it’s still today
Ha, those poor, poor people

And the fishermen sailed out in the morning
And the sky glowed into the undetermined distance
And then he came by and their nets were empty
Yet he raised the sun out of the sea for them
And carried it up to the stars

And it shone all through reality
And the boats danced in the light
Only in the room on the quay of the past
Was the sun not seen at all

In the waiting room for great luck
Many, many people are waiting
They’re waiting since yesterday for tomorrow’s luck
And living with wishes for the day after tomorrow

And forgetting that it’s still today
Well, those poor people

Videos

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.